Werbung

Text-QR-Code

Email QR-Code

Telefon-QR-Code

SMS-QR-Code

WhatsApp QR Code

Skype QR Code

Zoom QR Code

WLAN QR-Code

VCard QR-Code

Veranstaltungs-QR-Code

PayPal QR-Code-Generator

E-Mail-Adresse für den Empfang von Zahlungen
USD
%

Bitcoin-QR-Code

BTC
qr code maker qr code maker
create a qr code make a qr code
Laden Sie Ihr Logo hoch oder wählen Sie ein Wasserzeichen
Ungültiges Bild

Werbung

Bester kostenloser QR-Code-Generator online mit Logo

Wählen Sie Ihren QR-Code-Inhalt aus.

Wählen Sie Ihren Inhaltstyp für den QR-Code Ersteller (URL, Text, E-Mail, Standort, SMS, Whatsapp, VCard...). Danach sehen Sie alle verfügbaren Optionen, wie Farbe, Punkte, Ihr QR-Code-Symbol-Logo, und klicken dann auf „QR-Code erstellen“

QR-Code scannen

Nach Beendigung aller Optionen sollten Sie das Ergebnis testen, indem Sie den QR-Code-Reader auf Ihr Handy laden und das QR-Code-Symbol scannen oder Sie können unseren QR-Code Scanner verwenden, danach können Sie Ihren QR-Code in verschiedenen Formaten herunterladen SVG, PNG or PDF.

kostenloser QR-Code-Ersteller online

Unser Code QR Schöpfer ist kostenlos und wird immer kostenlos sein, wenn Sie uns unterstützen wollen, vergessen Sie nicht, etwas zu spenden, um uns zu motivieren, diese Werkzeuge weiter zu entwickeln und den besseren QR-Code online zu erstellen

Was ist ein QR-Code?

Ein QR-Code ist im Wesentlichen eine Art magnetischer Strichcode, der erstmals 1994 in Japan für die Automobilindustrie entwickelt wurde. Ein magnetischer Code ist einfach ein maschinenlesbares Muster, das sachdienliche Informationen über ein Objekt enthält, an dem er angebracht ist. Dies macht ihn zu einer einzigartigen Art von Code, der sich von herkömmlichen Strichcodes abhebt und in Verbindung mit speziellen Smartphones verwendet werden kann, um Zugang zu Inhalten oder Diensten zu erhalten.
Was genau sind also diese QR-Codes? Sie bestehen aus einer Reihe alphanumerischer Zeichen, die so verschlüsselt sind, dass nur sie entziffert werden können (daher der Name). Sie werden mithilfe eines Algorithmus entschlüsselt, der den Code in eine Form bringt, die der Empfänger des Codes verstehen kann. Theoretisch kann jeder, der über ein Smartphone, einen Laptop, eine Internetverbindung und einen Browser verfügt, sie lesen, und die enthaltenen Informationen können von dem jeweiligen Smartphone oder Computer interpretiert werden.
Das Schöne an QR-Codes ist, dass sie es den Menschen ermöglichen, die Informationen so zu teilen und zu verbreiten, dass sie ihren Netzwerkeffekt erhöhen. Wenn Sie zum Beispiel ein Unternehmen haben und möchten, dass potenzielle Kunden davon erfahren, können Sie Ihre Mitarbeiter mit ausgedruckten QR-Codes herumgehen lassen. Die Leute können dann den QR-Code scannen und ihn mit ihrem Smartphone an Sie zurückschicken. Auf diese Weise müssen Sie nicht Tausende von Dollar für teure Werbung ausgeben, sondern die Leute können anderen von Ihrem Produkt erzählen, indem sie die Informationen einfach mit Gleichgesinnten teilen!

Wie kann ich einen kostenlosen QR-Code erstellen?

Die Erstellung eines Codes ist relativ einfach und kann mit jedem PC zu Hause durchgeführt werden. Wenn Sie lernen möchten, wie man einen QR-Code auf die einfachste Weise erstellt, dann können Sie unseren kostenlosen QR-Code-Generator mit Logo online ausprobieren, der Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang führen wird. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Ihren eigenen Code zu erstellen und wie schnell Sie Ihre Visitenkarten mit einem QR-Code herausbringen können.

Die Idee, wie man einen kostenlosen QR-Code erstellt, mag kompliziert erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es ganz einfach. Eine der beiden Hauptkomponenten, die Sie benötigen, ist das Bild oder Foto, das Sie für Ihren Code verwenden möchten. Es gibt grundsätzlich zwei Methoden, die Sie bei der Erstellung eines QR-Codes verwenden können - die zweidimensionale und die dreidimensionale.
Bei der zweidimensionalen Methode werden zwei Bilder verwendet - eines, um den Code zu zeichnen, und ein anderes, um ihn zu scannen. Der Code erscheint dann auf dem Bildschirm als eine Reihe von schwarzen Punkten. Dies ist die herkömmlichste Art, eigene Codes zu erstellen. Es gibt jedoch einige gute Gründe, warum Sie eine dreidimensionale Methode in Betracht ziehen könnten. Erstens, wenn Sie ein sehr einzigartiges Produkt oder eine Dienstleistung anbieten, haben Sie möglicherweise keinen Platz für zwei Bilder - wenn Ihr Angebot so ungewöhnlich ist, ist es wahrscheinlich am besten, sich für eine dreidimensionale QR-Code-Erstellungssoftware zu entscheiden.

Was ist ein QR-Code-Generator?

Wenn Sie daran interessiert sind, zu erfahren, was ein QR-Code-Ersteller ist, gibt es eine Menge Dinge zu beachten. Man muss wissen, wie man sie benutzt, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen. Sie werden von Online-Unternehmen verwendet, und einige dieser Unternehmen bieten QR-Codes für Leser an, die sie auf ihren Websites verwenden können. Mit einem QR-Code auf Ihrer Website haben Sie Zugang zu viel mehr Besuchern. Ein QR-Code ist ein statischer Weblink, über den die Leser auf die URL Ihrer Website zugreifen können.
Es gibt viele verschiedene Arten von QR-Codes. Es gibt solche mit einfacher Formatierung, solche mit dynamischen QR-Codes und sogar solche, die eine Kombination aus beidem sind. Dynamische QR-Codes zeigen eine Liste von Dropdown-Optionen an, wenn der Leser auf einen klickt. Sie können Ihren Firmennamen oder den Slogan Ihres Unternehmens am unteren Ende des Codes einfügen, damit Ihre Leser Ihr Unternehmen mit nur wenigen Klicks identifizieren können.

Wie scanne ich einen QR-Code?

Eines der aufregendsten Dinge an Smartphones ist ihre Fähigkeit, Aufgaben wie die Suche im Internet oder das Lesen von E-Büchern auszuführen, oder Sie verwenden unseren QR-Code-Scanner . Wie scannt man also einen QR-Code? Das ist eigentlich ziemlich einfach. Alles, was Sie brauchen, ist eine App für Ihr Smartphone, und schon sind Sie auf dem besten Weg, alle QR-Codes zu scannen, die es da draußen gibt.
Sobald Sie ein QR-Code-Anzeigeprogramm auf Ihrem Handy installiert haben, sind Sie bereit, zumindest Ihren ersten QR-Code zu scannen. Das ist eigentlich ganz einfach. Sie müssen nur Ihr mobiles Gerät über einen QR-Code auf dem Bildschirm halten und ihn dann antippen. Daraufhin wird der Code gescannt. Das funktioniert genauso wie das Scannen einer URL oder einer E-Mail-Adresse.

QR-Code und Unternehmen :


Hinter diesen Programmen und ihrer Fähigkeit, die Analyse von Websites optimal zu nutzen, steckt jedoch noch viel mehr. Zum einen verfügt das Telefon selbst über einen QR-Code in Form eines Symbols, das von Scannern erfasst werden kann. Dieses Symbol kann dann in Verbindung mit einer URL-Adresse verwendet werden, um den Rest der Website oder Seite aufzurufen. Durch diese Methode muss der Scanner nicht mehr über ein Smartphone verfügen, um diese Aktion durchzuführen.

Das bedeutet, dass QR-Code-Ersteller nicht unbedingt nur für Smartphones geeignet sind. Vielmehr scheint es, dass sie für Unternehmen und Organisationen zu einer primären Möglichkeit werden, ihre Zielgruppe auf eine neue Art und Weise anzusprechen, die die Möglichkeiten von Smartphones nutzt.

Haben Sie noch Fragen?

QR-Codes werden für verschiedene Zwecke verwendet. Sie können jede Art von Information speichern, die Sie benötigen, z. B., können Sie Ihre URL darin speichern, um die Seite auf der Website mit nur einem Scan zu öffnen, sie können auch Kontaktdaten speichern, so dass Sie Ihren Namen nicht eintippen müssen, QR-Codes für eine E-Mail-Adresse oder sogar die Telefonnummer, um sie auf Ihrem Handy zu speichern, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Ja, Sie finden 40 verschiedene Versionen mit vier Stufen zur Fehlerkorrektur und acht Versteckmöglichkeiten. Dies bedeutet, dass Sie 1280 QR-Codes haben, die für die Eingabe möglich sind, Sie können sie auch für Marketingzwecke verwenden. Von einer bis zu sieben Versionen werden ausgiebig genutzt, wenn Sie also unseren kostenlosen QR-Code-Generator pro verwenden, können Sie die beste Maske wählen und die besten Bilder erzeugen, die eine gute Lesbarkeit aufweisen.

Nein, Sie können die Farbe verwenden, die Sie wollen, oder die Farbe Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens. Welche Farbe Sie auch immer wünschen, Sie können eine Farbe aus 16.777.216 Farben in #RRGGBB-Notation auswählen, so dass Sie sie leicht auswählen und mit dem Farbwähler herumspielen können.

Die Mindestgröße des QR-Codes hängt von der Größe der Ware ab. Wenn Sie also kleine bis mittelgroße Waren wie Visitenkarten oder Flyer bedrucken möchten, sollte Ihr Code mindestens 2x2 cm (etwa 0,8x0,8 Zoll) groß sein.

Es hängt von Ihrem Gerät ab, ob ein QR-Code-Leser oder -Scanner auf Ihrem Telefon verfügbar ist. Wenn Sie die Kamera-App auf Ihrem Telefon öffnen und versuchen, über einen Code zu halten und ein paar Sekunden zu warten, bis eine Benachrichtigung erscheint, finden Sie alle gewünschten Informationen darin. Wenn es nicht funktioniert, überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und sehen Sie nach, ob es funktioniert oder nicht. Wenn es immer noch nicht funktioniert, können Sie einen QR-Code-Reader aus dem App-Store herunterladen oder unseren kostenlosen QR-Code-Scanner verwenden.

Ja, natürlich, in letzter Zeit gewann die Verwendung von QR-Codes aufgrund ihrer Vielseitigkeit große Popularität. Sie können damit Ihren Service, Ihre Produkte oder Ihre Kunden verbessern, indem Sie Bilder und Videos mit ihnen teilen, Sie können damit auch für Ihr Unternehmen über Veranstaltungen und Kurse werben. Da man damit Feedback sammeln kann, können all diese Dinge mit einem einzigen Scan erledigt werden.

Der QR-Code-Standard umfasst jetzt eine sich entwickelnde Technologie zur Fehlerkorrektur (Reed-Solomon-Fehlerkorrektur). Damit ist es möglich, einige Teile von QR-Codes zu gestalten. Wenn Sie sich jetzt fragen, wie das funktioniert, nun, wenn Sie die Vorder- und Hintergrundfarbe eines Codes ändern möchten, können Sie unseren kostenlosen QR-Code-Generator verwenden, der auch ein Logo in der Mitte des QR-Bildes einbetten kann. Das Einbinden von Inhalten und das Auswählen von Logos oder Icons hilft dem Benutzer zu wissen, was er von dem QR-Code erwarten kann, bevor er ihn scannt, aber nicht alle Informationen werden vor dem Scannen bekannt sein, aber Sie werden schnell Informationen erhalten, wenn Sie das Logo sehen. Sie können unsere Website nutzen, um Ihren eigenen QR-Code mit den von Ihnen bevorzugten Farben oder mit Farben, die zu Ihrer Unternehmensidentität passen, zu erstellen.

Denso Wave, der Entwickler des QR-Codes, hat die QR-Code-Technologie patentieren lassen und dann die QR-Spezifikation als ISO-Norm (ISO/IEC 18004:2000 und ISO/IEC 18004:2006) veröffentlicht, obwohl die Patentinhaber beschlossen haben, die daraus resultierenden Rechte nicht zu verpflichten. Somit ist die Nutzung der QR-Code-Technologie jetzt kostenlos, wie von der ISO und JIS (Japanese Industrial Standards) festgelegt, und eine Registrierung der Nutzung ist nicht erforderlich. Der Name des QR-Codes wird in vielen Gerichtsbarkeiten (einschließlich Japan, den USA und vielen europäischen Ländern) als Marke von Denso Wave Inc. angesehen. Das Logo sollte bei der Verwendung der Marke sichtbar sein, es ist jedoch nicht notwendig, wenn der QR-Code ein Muster/Logo-Symbol/Bild oder sogar eine Grafik verwendet, z. B. wenn wir ihn in eine Website einbinden oder wenn wir versuchen, ihn auf eine Visitenkarte, Broschüre, ein Faltblatt usw. zu drucken). Weitere Informationen finden Sie in der FAQ des Entwicklers des QR-Codes Denso Wave.
Wenn Sie Ihren QR-Code erstellen, sollten Sie sich bewusst sein, dass das QR-Code-Bild selbst von Dritten urheberrechtlich geschützt sein kann und Sie deshalb mehr Gebühren dafür zahlen müssen. Wenn Sie also Ihren eigenen QR-Code kostenlos generieren möchten, können Sie unseren QR-Code-Generator verwenden, damit Sie Ihren eigenen Code erstellen können, ohne etwas für die nicht-kommerzielle und kommerzielle Nutzung zu bezahlen.

Je nach Form oder Größe des QR-Codes können mehr Daten gespeichert werden als in einem Strichcode. Ein QR-Code kann sogar hundertmal mehr verschlüsselte Zeichen enthalten als ein Strichcode.

-A Call To Action: Einen „Call to Action“ zu machen ist sehr wichtig, da er mehr Leute dazu bringt, Ihren QR-Code zu scannen. Viele Leute vergessen, einen „Call to Action“ zu ihren Marken hinzuzufügen, was dazu führt, dass nur wenige Leute ihre QR-Codes scannen, um diesen Fehler zu vermeiden, fügen Sie bitte einen Call to Action zu Ihrer Marke hinzu, z.B. „Scanne mich“, „Scannen und gewinnen“, „Scannen und spielen“ oder „Scannen um zu sehen“ und es wird Ihnen direkte Ergebnisse liefern.
-Die Größe des QR-Codes: Die Größe des QR-Codes ist von großer Bedeutung, da sie Ihrer Arbeit eine digitale Dominanz verleiht. Wenn Sie also möchten, dass die Leute Ihren QR-Code sehen und scannen, stellen Sie sicher, dass Ihr QR-Code mindestens 3 bis 4 cm groß ist, damit die Leute ihn scannen können.
- Die Positionierung des QR-Codes: Sie sollten Ihrem QR-Code Aufmerksamkeit schenken und sich um ihn kümmern, da der QR-Code eines der wichtigsten Elemente in Ihrem Kunstwerk ist. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie Ihren QR-Code integrieren und ihm einen zentralen Platz in Ihrem Kunstwerk geben, damit die Leute ihn leicht finden.
- Die Anpassung des Designs Ihres QR-Codes: Sie sollten ein gutes Design für Ihren QR-Code wählen. Wenn Sie zum Beispiel einen bunten QR-Code wählen, werden mehr Leute ihn scannen, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Logo mit Farbe wählen, um Ihren QR-Code zu einem Teil Ihrer Marke zu machen.

SVG ist eine Vektordatei, die in Programmen wie Illustrator oder InDesign verwendet wird. In Photoshop sollten Sie Ihre SVG-Datei importieren, wenn Sie also in höchster Qualität drucken möchten, verwenden Sie die SVG-Datei. PNG ist ein Format, das online verwendet werden kann, aber es druckt ein Design von geringerer Qualität als ein SVG.

Eine Menge Leute schreiben Vcard auf ihren Visitenkarten mit QR-Codes, so dass die Leute, wenn sie es scannen, alle Informationen auf ihren Handys gespeichert bekommen. Sie können auch Ihre VCard an Ihre eigene E-Mail weitergeben, um die Daten Ihres QR-Codes mit einem dynamischen QR-Code zu bearbeiten.

Wenn Sie Ihrem QR-Code ein Logo hinzufügen, sollten Sie das Logo in einem quadratischen Format platzieren, da es sonst gestreckt werden könnte. Sie sollten es auch identifizieren. Wenn Sie Ihr Logo im Jpeg- oder PNG-Format hochladen, empfehlen viele Leute ein Logo mit einer Größe von 500 KB bis 1 MB.

Es gibt Farben, die sich nicht gut zum Scannen eignen, daher sollte man sie vermeiden, wie z. B. Gelb und Pastellfarben, daher ist es besser, dunkle Farben mit weißem Hintergrund zu verwenden.

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr QR-Code nicht richtig funktioniert. Zuerst müssen Sie Ihre eingegebenen Daten überprüfen, vielleicht gibt es Tippfehler in Ihrer URL, die Ihren QR-Code kaputt machen. Vergewissern Sie sich, dass zwischen dem Hintergrund und dem Vordergrund des QR-Codes ein Kontrast besteht; der Vordergrund sollte immer dunkler sein als der Hintergrund.

Wenn Sie eine Website haben, sollten Sie auf jeden Fall einen QR-Code einbinden, da er es den Leuten sehr einfach macht, Ihre Website zu finden. Jede Website sollte einen QR-Code enthalten. Die Idee eines QR-Codes ist, dass ein Kunde, wenn er den Code scannt und das kleine Barcode-Symbol liest, die Möglichkeit hat, weitere Informationen über Ihr Unternehmen zu erhalten.

Es gibt viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für einen QR-Code. Ein lokales Unternehmen kann sie zum Beispiel nutzen, um für seine Region zu werben. Sie können diese Codes auf Artikel drucken, die sie verkaufen, so dass jeder, der vorbeikommt, eine Vorstellung davon bekommt, wie er Ihre Dienstleistung nutzen kann. Auf diese Weise erhalten die Kunden ein besseres Verständnis dafür, wie Sie Ihr Unternehmen führen, und ihr Interesse an einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen wird im Allgemeinen gesteigert.

Es gibt verschiedene Arten von QR-Codes, die Sie mit unserer App erstellen können, wie z.B. QR-Code mit Logo, Link zum QR-Code, Facebook QR-Code, Youtube QR-Code, QR-Code für Visitenkarte, WIFI QR-Code, QR-Codes für Videostar, QR-Code für Website...

Nachdem Sie unseren kostenlosen Online-QR-Code-Generator verwendet haben, können Sie einen App-Scanner von Ihrem Mobiltelefon aus verwenden oder Sie können unseren [] nutzenScanner

Unser QR-Code-Ersteller ist so lange gültig, wie Sie es brauchen, und läuft nie ab. Wir fordern Sie auf, einen dynamischen QR-Code zu erstellen, damit Sie die volle Kontrolle haben, da die Substanz oder die Verbindungen unabhängig von den Ereignissen austauschbar sind. Darüber hinaus bietet er viele verschiedene günstige Umstände für Ihre Missionen!

Der Quick Response Code oder QR-Code ist ein Barcode-Typ
4qrcode ist eine Website, die QR-Codes kostenlos und frei erstellt, wo Sie Ihren eigenen kostenlosen QR-Code selbst erstellen können. Dieser QR-Code-Ersteller ist der beste Quick-Response-Code, mit dem Sie einen QR-Code mit verschiedenen Typen wie Facebook QR-Code, Youtube QR-Code, PayPal QR-Code, QR-Code für eine Website, URL zu QR-Code, QR-Code Visitenkarte, WLAN QR-Code machen können.
Unsere Website bietet die Möglichkeit, den generierten Code auf verschiedene Arten zu speichern: als QR-Code-Bild, QR-Code-PDF und QR-Code-PNG.
Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Ihren generierten Code per E-Mail zu versenden oder ihn einfach auf Ihren Rechner oder Ihr Laufwerk herunterzuladen.